Das Haus Profittlich

as Café Profittlich ist in Rhöndorf eine Institution. Seit 1892 hat unser Betrieb, im fast 300 Jahre alten Fachwerkhaus, viel Spannendes erlebt und sich ständig weiterentwickelt. Die ausgewählten Meilensteine unserer Betriebs- und Familiengeschichte – von der Gründung über vier Generationen bis heute finden Sie hier:

1892

Gründung

Bäckermeister Stephan Profittlich aus Birresdorf im Landkreis Ahrweiler kauft das Fachwerkhaus Drachenfelsstraße 21 in Rhöndorf am Rhein. Dort gründet er die Bäckerei Profittlich.

1921

Peter Profittlich

Bäckermeister Peter, der Sohn von Stephan und Elisabeth Profittlich, übernimmt das Haus samt Bäckerei.

1924

Neugestaltung

Der Betrieb wird neugestaltet. Eine angebaute Küche und das Café erweitern das Haus Profittlich. Fortan können die Spezialitäten des Hauses direkt am Ziepchen bei einer Tasse Kaffee genossen werden.

1926

Neue Konditorei

Eine neue Konditorei wird errichtet und das Ladenlokal bekommt durch den Rhöndorfer Schreiner Xaver Merk ein neues Gesicht.

1953 – 1959

„Der Seilbahnstreit“

Die Auseinandersetzung zwischen Senior Peter Profittlich und Konrad Adenauer um ein Seilbahnprojekt im Siebengebirge – macht bundesweit Schlagzeilen.

1960

Karl-Heinz Profittlich

Bäckermeister Karl-Heinz, der Sohn von Peter und Johanna Profittlich, übernimmt Haus und das jetzt durch ihn in dritter Generation geführte Unternehmen.

1984

Haus „Eichas“

Peter Profittlich jr. (nach seinem Großvater benannt) kauft das Nachbarhaus „Eichas“. Es gibt dem Betrieb räumlich die Möglichkeit zu wachsen.

1987

Das Notzeit Brot

Das Konrad Adenauer Notzeit Brot wird für eine ZDF Dokumentation – 20 Jahre nach Ablauf des Patents – hier in Rhöndorf, in unserem Haus gebacken. Seither ist das Maisbrot einer unserer Klassiker.

1992

100 Jahre

Großes Jubiläumsfest! Das Familienunternehmen wird 100 Jahre alt. Auf dem Ziepchensplatz in Rhöndorf veranstaltet die Familie für Belegschaft, die treuen Kunden, die Bürger und Vereine der Heimat ein Fest. Die Feierlichkeiten dauern drei Tage!

1995

Peter Profittlich jr.

Bäckermeister & Konditor Peter jr. übernimmt den Familienbetrieb. Er stellt damit die nunmehr vierte Generation des Café
Profittlichs dar.

2010

Ein Neues Standbein

Nach umfangreichen Um- und Neubauten werden mehrere Appartments und Gästezimmer eingerichtet. Ein neues Standbein des Traditionshauses Profittlich ensteht.

2016

Modernisierung

Peter Profittlich modernisiert den Betrieb. Die Backstube bekommt einen neuen, modernen Backofen. Damit ist das Café Profittlich „State of the Art“ –  setzt jedoch immer noch auf die bewährten Familienrezepte und traditionelles Handwerk.

2017

125 Jahre

125 jähriges Betriebsjubiläum! Gefeiert wird mit einem großen Fest auf dem Ziepchen. Zu seinem 125 Geburtstag bekommt das Café Profittlich eine neue Internetseite.

Unser Team

Obere Reihe (v.l.): Sarah Reinke, Katharina Gilbert, Jule Kampler, Jens Müller

Mittlere Reihe (v.l.): Alex Richter, Hans Thiesen, Ann-Kathrin Püllen, Marion Kampler, Jenny Behrens, Marion Renner, Susanne Krahe

Untere Reihe (v.l.): Peter Liebrenz, Birgit Reinke, Inge Bott, Peter Profittlich, Karla Profittlich, Renate Leibrand, Marita Thiesen

ANSCHRIFT

Drachenfelsstr. 21

53604 Rhöndorf

Tel.: 02224 – 2796  / 02224 –  2686

Fax: 02224 – 74891

E-Mail: cafe.profittlich@t-online.de

Tel.:

02224 – 2796  / 02224 –  2686

Fax:

02224 – 74891

E-Mail:

cafe.profittlich@t-online.de

© Café Profittlich 2017

Design: Heyer Kreativ Agentur

Impressum

© Café Profittlich 2017

Design: Heyer Kreativ Agentur