Unsere Bäckerei und Konditorei

ll unsere Erzeugnisse werden aus besten Zutaten nach bewährten Rezepten und in sorgfältiger, traditioneller Handwerks-arbeit in eigenem Haus hergestellt. Unser Angebot erstreckt sich über klassische Backwaren (unterschiedlichste Brötchen & Brotsorten) bis hin zu einer großen Auswahl an Konditoreiprodukten (diverse Torten, Kuchen, Teilchen usw.). Unsere Erzeugnisse passen wir üblicherweise der Jahreszeit an. Dabei gibt es natürlich auch einige Klassiker, die das ganze Jahr über zu haben sind. Kommen Sie vorbei und nehmen Sie ein oder mehrere Stücke Café Profittlich mit zu sich nach Hause!

Spezialitäten

Herrentorte

Einfach königlich. Selbst Queen Elizabeth II. kam bereits in den Genuss von Herrentorte aus dem Café Profittlich. Als sie bei ihrem Staatsbesuch 1965 auf dem Petersberg in Königswinter residierte, wurde auch diese Spezialität aus Baumkuchenböden und Rum-Marzipan-Masse gereicht. Als mehrstöckige Variante zierte sie die Tafel beim Galadiner und soll der Majestät vorzüglich gemundet haben.

Weihnachtsstollen

Ein besonderer Klassiker aus unserem Hause ist der Weihnachtsstollen. Weltweit begehrt, bestellte das Auswärtige Amt einst – als Bonn noch Bundeshauptstadt war – bei Café Profittlich unsere weihnachtliche Köstlichkeit und verschickte sie an Botschaften in alle Welt. Selbst hinter dem Eisernen Vorhang in Moskau kamen die „Liebesgrüße aus Rhöndorf“ auf den Tisch. Noch immer beliefern wir auswärtige Vertretungen, aber auch Firmen ordern für Geschäftsfreunde oder ihre in der Ferne agierenden Mitarbeiter den Weihnachtsstollen aus der Heimat. Auf einer Karte bei uns im Café können sie sehen, dass Stollen aus Rhöndorf bereits in 42 Länder auf der Welt verschickt wurden.

Der Geschmack spricht eben für sich. Ein Kriegskamerad aus Zittau vertraute das Rezept „Peter dem Ersten“ 1925 an. Die Teiglappen werden übereinandergeschlagen, denn der Stollen soll das gewickelte Christkind darstellen. Charakteristisch für unseren Stollen sind die kernlosen Sultaninen, die bevor sie in den Teig geknetet werden, sich an einem Rum-Bad erfreuen dürfen, und besonders ein sich in der Vergangenheit stetig optimiertes Mandelkrustenkleid. Diese im Laufe der Zeit stetig verfeinerte Schicht garantiert nicht nur einen delikaten Geschmack, sondern verhilft auch zu einer längeren Haltbarkeit.

Notzeitbrot

Seit 1987, 20 Jahre nach dem Tod Konrad Adenauers, backen wir im Café Profittlich ein Brot aus Maismehl nach der Rezeptur des Tüftlers, welches er während der Hungersnot im Ersten Weltkrieg als Erster Beigeordneter der Stadt Köln erfand. Die vom Kaiserlichen Patentamt auf Adenauer ausgestellte Urkunde galt dem „Verfahren zur Herstellung eines dem rheinischen Schwarzbrot ähnlichen Schrotbrotes“.

In etwas abgewandelter Form ist dieses Brot auch heute noch, nach dem von Adenauer zusammen mit den Kölner Bäckern Jean und Josef Oebel entwickelten Rezept, in unserem Hause zu haben. Das Brot wird damit in dem Backofen gebacken, der einst den Kanzler und seine Familie in Rhöndorf mit Brot versorgt hat.

Präsent-Komplettservice

Sie bestellen – wir backen, verpacken und versenden

ir versenden unsere Produkte seit Jahren in ganz Deutschland, Europa und sogar nach Übersee und erfreuen dort überall die Freunde des guten Geschmacks. Alles in bewährter Qualität und Zuverlässigkeit – alle Ihre Wünsche erreichen termingemäß den Beschenkten.

Dazu stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne für fachliche Beratung und individuelle Wünsche jederzeit zur Verfügung.

Sie erreichen uns unter:

ANSCHRIFT

Drachenfelsstr. 21

53604 Rhöndorf

Tel.: 02224 – 2796  / 02224 –  2686

Fax: 02224 – 74891

E-Mail: cafe.profittlich@t-online.de

Tel.:

02224 – 2796  / 02224 –  2686

Fax:

02224 – 74891

E-Mail:

cafe.profittlich@t-online.de

© Café Profittlich 2017

Design: Heyer Kreativ Agentur

Impressum

© Café Profittlich 2017

Design: Heyer Kreativ Agentur